Kokosmakronen

Kokosmakronen (Weihnachtsplätzchen)

Kokosmakronen sind unsere liebsten Weihnachtsplätzchen – innen chewy, außen knusprig – und ganz schnell aufgegessen.

    Zutaten

    • Eiweißersatzpulver für 4 Eier (zum Beispiel von Natura 20g Pulver und 140ml Sprudelwasser)
    • 200g Puderzucker
    • 300g Kokosflocken
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 3 tropfen Bittermandel-Aroma
    • Oblaten

    Zubereitung

    1

    Das Eiweißersatzpulver nach Anleitung zubereiten, zum Beispiel bei natura für 4 eier – 20g Pulver mit 140 ml Sprudelwasser 5-10 Minuten auf höchster Stufe steif schlagen.

    2

    Puderzucker, Kokosflocken, Vanillezucker und Aroma unterrühren.

    3

    Den Ofen auf ca. 140 °C  Ober/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

    4

    Die Oblaten auf dem Blech auslegen und mit zwei Teelöffeln die fertige Masse als Häufchen locker auf die Oblaten setzen.

    5

    Das Backblech auf die mittlere schiene in den vorgeheizten Ofen schieben und die Kokosmakronen ca. 30-45 Minuten trocken lassen, bis sie leicht bräunlich werden.

    6

    Noch warm genießen oder in der Plätzchendose aufbewahren.

    Vorbereitung: 30 Minuten

    Backzeit: 30 bis 45 Minuten

    Gesamt: 60 bis 75 Minuten

    Nach oben